Herzlich willkommen!

Captain Lens in Action Nr. 12

Für den richtigen Augenschutz bei Sonne



Worum geht es?

Im Sommer schützen wir unsere Haut mit Sonnencreme vor der Sonne. Um nicht geblendet zu werden, verwenden wir für unsere Augen zusätzlich eine Sonnenbrille. Doch auch wenn die Sonne nicht so stark strahlt sollten unsere Augen vor den UV-Strahlen geschützt werden. Viele Hersteller arbeiten daher einen UV-Schutz in die Kontaktlinsen ein.

Warum sind UV-Strahlen für das Auge schädlich?

UV-Strahlen und Blaulicht können die Augen über einen längeren Zeitraum schädigen und die Ursache für verschiedene Augenkrankheiten im Alter sein. Gerade im Gebirge, an Stränden und im Schnee erhöhen sich die Strahlung und die Belastung der Augen sehr stark. Eine Folge kann unter anderem eine Verblitzung oder auch Schneeblindheit sein, bei der die äußere Hornhautschicht durch Sonnenstrahlen geschädigt wurde.

Was bewirken Kontaktlinsen mit UV-Blocker?

Kontaktlinsen mit einem integriertem UV-Strahlenfilter schützen die Augen vor einer übermäßigen Sonneneinstrahlung. Je nach Kontaktlinsen können 90% der UVA und 99% der UVB-Strahlen gefiltert werden. Die speziellen Linsen gibt es als Tages, 2-Wochenlinsen und Monatslinsen.

Wichtiger Hinweis:

Trotz UV-Schutz reichen Kontaktlinsen alleine nicht aus, um die Augen vollständig zu schützen. Eine Sonnenbrille ist besonders bei starker Sonne unerlässlich. Zudem schützen Kontaktlinsen nicht das gesamte Auge vor UV-Strahlen sondern nur den Teil, auf dem sie aufliegen.

Captain Lens Kundenmeinungen | Trusted Shops
4.74 / 5.00 of 32